Mila Kunis und Ashton Kutcher

Wyatt Isabelle

Kutcher-Baby: Fotorätsel gelöst?

Plausible Lösung für Ashton Kutschers Babyfoto-Ratespiel.

Ashton Kutcher ließ sich etwas ganz besonderes einfallen, um den aufdringlichen Paparazzi eins auszuwischen. Dem Rennen um das erste Baby-Foto setzte der Schauspieler ein überraschendes Ende, als er zwei Tage der Geburt selber Bilder veröffentlichte.

Bilder-Rätsel
Ganz so leicht wollte er es den Fans dann doch nicht machen. Also postete er mehrere (unter anderem auch tierische) Babyfotos - und ließ die Welt raten, bei welchem Schnappschuss es sich tatsächlich um das Kutcher-Kunis-Baby handelt. "Hier ist ein Foto unseres Babys. Zumindest eines davon ist es. Kann der Helikopter jetzt bitte damit aufhören. über unserem Haus zu kreisen, da drinnen schläft ein Baby. Und sie sie supersüß", kommentiert er den Link zu den Bildern auf Facebook.

Baby-Kopfbedeckung als Indiz
Das Online-Portal TMZ will nun die Lösung für das Bildrätsel gefunden haben. Ihrer Theorie zufolge, müsste das Baby mit dem buntgestreiften Schal sein der Kutcher-Kunis-Sprössling sein. Nur dieses Kind trägt die Kopfbedeckung des Cedars-Sinai-Krankenhaus - der Klinik, in der Mila Kunis die kleine Isabelle Wyatt am Dienstag entbunden hat.

© 2014 aplus.com
Ashton Kutcher & Mila Kunis: Welches ist ihr Baby?
× Ashton Kutcher & Mila Kunis: Welches ist ihr Baby?

                                                Foto: 2014 aplus.com