Britney Spears bleibt unter Vormundschaft

Richter entscheidet

Britney Spears bleibt unter Vormundschaft

Vater des Popstars kümmert sich weiterhin um ihre Angelegenheiten.

Nach einem Treffen mit ihrer Vormundschaftsrichterin bleibt für Pop-Sängerin Britney Spears vorerst alles beim Alten - ihr Vater und ihre Anwälte behalten die Vormundschaft über Spears persönliche und finanzielle Angelegenheiten.

Die Sängerin erschien am Donnerstag in einem schwarzen Kleid und schwarzen Stiefeln im Gerichtssaal und wurde gleich in das Besprechungszimmer von Richterin Reva Goetz gebeten. "Wir hatten ein sehr nettes Gespräch", sagte diese später. In Bezug auf die Vormundschaft, unter der sich Spears nach einer Reihe von Ausrutschern seit Februar 2008 befindet, werde aber nichts geändert.

Diashow: Die Starfotos des Tages