Bushido Gercke Khedira

Fieser Songtext

Bushido disst Khedira & Lena Gercke

Bushido und Khedira waren einst Freunde - jetzt geht er auf ihn los.

Wer solche Freunde hat(te), braucht keine Feinde mehr. Bushido hat einen Schlussstrich unter die Freundschaft zum WM-Fußballer Sami Khedira gezogen und, wie könnte es im Falle des Skandalrappers auch anders sein, Ressentiments in Form von Songtexten freien Lauf gelassen. Auf seinem neuen Album pöbelt er nicht nur gegen Khedira, sondern nimmt auch dessen Beziehung zu Lena Gercke ins Visier. „Khedira ist ein elendiger Hund, ohne Ari hättest Du Deine Lena nie geb****“, rappt er auf dem Track "Kommt Zeit, kommt Rat". Mit dem Name 'Ari' ist Bushido-Freund Arafat Abou-Chaker gemeint, der 2011 Lena Gercke mit dem Fußballer verkuppelt haben soll.

Bushidos ätzt gegen Khedira
Als ob die fiesen Songzeilen nicht schon genug wären, setzte Bushido im Schweizer TV nach. Beim Sender "BlickTV" lästerte er über seinen ehemaligen Kumpel ab: "Als er noch bei Stuttgart gespielt hat, da war er noch relativ so bodenständig. Und als er dann nach Madrid geflogen ist, um dort zu unterschreiben, hat er so ein paar komische Aktionen gebracht. Die sind jetzt so eher privater Ebene", erklärt er den neu entflammten Gram.  „Jetzt tut er so, ,ey ich spiel halt bei Real Madrid – und Jungs, ich kann mit Euch nix zu tun mehr haben, weil ihr seid ja auch in der Öffentlichkeit nicht so gut dargestellt‘. Dann scheiß ich halt auf den“, erklärt Bushido seinen Standpunkt.

Kein Kommentar von Khedira
Sami Khedira dürfte der Diss kalt lassen. Weder persönlich noch über seinen Berater äußerte er sich zu Bushidos Verbalattacken. Gegenüber der "Bild Zeitung" meinte Jörg Neubauer aus Khediras Beraterteam nur knapp: „Dazu gibt es von unserer Seite keinen Kommentar.“