Carmen Geiss

So macht sie's

Carmen Geiss lüftet Figur-Geheimnis

1,69 Meter und 55 Kilo. Wie macht Geissens-Mama das nur?

Carmen Geiss sieht immer besser aus! Natürlich wissen wir, dass sie gelegentlich beim Beauty-Doc nachgeholfen hat. Aber das alleine macht sie nicht so schön. Die deutsche Realitysoap-Königin tut auch selbst einiges für ihren heißen Body. Wir wissen, wie sie ihre Traumfigur erreicht hat.

Sportfreak
Am Anfang stand Let's Dance: Das tägliche Tanztraining brachte Carmen blitzschnell in Form - und brachte sie auf den Geschmack. Inzwischen ist sie von 68 Kilo auf 55 runter. "Jeden Tag mache ich Sport – ich versuche zumindest, jeden Tag Sport zu machen. Im Urlaub habe ich es das ein oder andere Mal ausfallen lassen, aber sonst mache ich fünf Tage die Woche Sport", gibt sie gegenüber RTL zu, dass dahinter harte Arbeit steckt.

Sie setzt dabei auf einfache Übungen, die sie am heimischen Pool oder im Garten machen kann. Auf das Ergebnis ist sie mächtig stolz und hofft, dass sie ein gutes Vorbild ist. Deswegen postet sie neuerdings gerne Bikinifotos auf Facebook: "Ich wollte damit einigen Frauen Mut machen, dass man mit 49 Jahren noch so aussehen kann, wenn man nur will."

Diashow: Die Geissens: Familien-Spaß in Saint Tropez

Die Geissens: Familien-Spaß in Saint Tropez

×