Jordan Bratman & Christina Aguilera

Vor Trennung

Xtina: Hat ihr Mann sie geschlagen?

Artikel teilen

Christina Aguilera Tage vor Trennung mit dicker Lippe im Krankenhaus.

Üble Gerüchte um Christina Aguilera und Noch-Ehemann Jordan Bratman: Wenige Tage bevor das Paar die Trennung bekanntgab, landete die Sängerin im Krankenhaus - mit einer ganz schön dicken Lippe. Hat Jordan sie verprügelt?

Lippe genäht
" Christina blutete an ihrem Mund und hatte eine geplatzte Lippe", erzählt ein Augenzeuge in RadarOnline, der sie ihm Cedars Sinai Medical Center erkannte. Außerdem hatte sie "Beulen und rote Blutergüsse". Aguilera wurde von ihrem persönlichen Arzt behandelt, der kurz nach ihr in der Klinik eintraf: " Er nähte ihre Lippe mit ein paar Stichen."

Insider befürchten, dass ihr künftiger Ex-Gatte Jordan Xtina die Verletzungen zugefügt hat: Drehte er etwa aus Eifersucht durch? Freunde von Christina dementieren: Es sei ein "einfacher Sturz" gewesen.

Diashow: Christina Aguilera - sexy Auftritt nach Trennung

Christina Aguilera: So sexy nach Trennung

Letzte Woche gab Christina Aguilera ihre Trennung bekannt: Am Freitag kehrte sie in die Öffentlichkeit zurück.

Hauteng: Sie zeigte viel Dekolleté und betonte ihre Kurven.

Einen Tag später: Gleicher Look, andere Farbe.

Will sie Jordan zeigen, was er verloren hat?

Xtina zeigt sich gut gelaunt.

Sie verbrachte das Wochenende auf Hawaii.

Ende September, vor der Trennung: Weniger figurbetont und kaum lächelnd.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo