Aguilera: Ist das der Beweis für Brust-OP?

Verräterische Narbe

Aguilera: Ist das der Beweis für Brust-OP?

Christina entblößte Narbe unter ihren Achseln: Typisch für Busen-Vergrößerung!

Christina Aguilera ist verdammt sexy: Blond, schlanke, große Brüste. Ein echter Traum! Schon seit Jahren halten sich Gerüchte, dass die Sängerin bei ihrem Aussehen ein wenig nachgeholfen hat.

Verräterische Narbe
Bei der Japan-Premiere ihres neuen Films Burlesque heizte Xtina diese Gerüchte jetzt höchstpersönlich an. Als sie im armfreien Top freundlich winkte, zeigte sich unter ihren Achseln eine kleine Narbe.

Schönheitschirurgen sind sich einig: Das sieht ganz stark nach einer Brust-Vergrößerung aus. Diese Narbe ist ganz typische für solche Eingriffe.

Zeit, um sich mit diesem Problem zu befassen, wird Christina im Augenblick wohl nicht finden. Denn neben ihrer Scheidung von Jordan Bratman und der Promo-Arbeit für ihren neuen Film, hat sie noch eine große Sorge: Hacker klauten scharfe Nacktfotos von ihr und veröffentlichten diese im Internet. Sehr ärgerlich!

Diashow: Burlesque: Cher zeigt viel, Xtina strahlt

Burlesque: Cher zeigt viel, Xtina strahlt

×