Summer: Sie verschwieg Krebserkrankung

Stilles Leiden

Summer: Sie verschwieg Krebserkrankung

Donna litt an Lungenkrebs - davon sollte bis zum Schluss niemand erfahren.

Am Donnerstargmorgen verstarb Disco-Queen Donna Summer mit 63-Jahren an Krebs. Neben ihrer trauernden Familie hinterlässt die Sängerin auch eine große Fangemeinde. Nach der Nachricht von ihrem Tod drückten viele Stars - darunter auch Kylie Minogue, Janet und La Toya Jackson - via Twitter ihre Trauer aus. Für viele war die Musikikone der 70er Jahre eine Inspirationsquelle, der Schock über ihren unerwarteten Tod ist groß.

Tapfer
Denn laut TMZ sollte eigentlich niemand erfahren, dass die Hot Stuff-Legende an Lungenkrebs litt. Einem Insider zufolge habe die Sängerin bis zuletzt versucht, ihr Krebsleiden geheim zu halten. Das Nachrichtenportal sprach auch mit einer Freundin Summers - sie hatte die fünffache Grammy-Preisträgerin noch vor wenigen Wochen getroffen. Damals habe der Zustand Donnas"nicht allzu schlecht gewirkt." Bis zum Schluss soll die Musikerin an einem neuen Album gearbeitet haben, wollte sich von ihrer tragischen Krankheit nicht unterkriegen lassen. Jetzt muss die Welt leider von einer großen Stimme Abschied nehmen...

Diashow: Das war Donna Summer

Das war Donna Summer

×