udo_lindenberg_dpa

Streit vor Arbeitsgericht

Ex-Bodyguard klagt Udo Lindenberg

Eddy Kante will 563.000 Euro "säumigen Arbeitslohn".

Sänger Udo Lindenberg ist von seinem früheren Leibwächter und engen Freund Eddy Kante auf mehr als 563.000 Euro verklagt worden. Seit Freitag streiten sich die beiden ehemaligen Weggefährten vor dem Hamburger Arbeitsgericht. Einen entsprechenden Bericht vom "Hamburger Abendblatt" bestätigte der Vizepräsident des Arbeitsgerichts.

Eine Einigung hätten Kante (54) und Lindenberg (67), die zum Prozessauftakt am Freitag nicht anwesend waren, nicht erreicht. Für den 4. Juni wurden beide persönlich vorgeladen, bestätigte Horn. Kante, der bis 2013 Lindenbergs Bodyguard gewesen sei, klage auf säumigen Arbeitslohn, berichtete das "Abendblatt".