Charlene Wittstock

Baby royal

Charlene, sag was versteckst du da?

Tuschel-Thema bei Monacos National-Feiertag: Ist sie endlich schwanger?

Zwei zarte Hände schützend über den Bauch gelegt – eine Geste mit der jüngst Kate Middleton (29) Baby-Alarm auslöste. Am Samstag kurbelte Charlene Wittstock (33) damit die Schwangerschafts-Gerüchte-Börse an.

Bei den Feiern zum Monegassischen National-Feiertag spielte Charlene an der Seite von Fürst Albert Albert (53) die viel umjubelte National-Mutter. Ein Glanz-Auftritt zuerst im schicken cremefarbenen Ensemble, dann im brauen Samt-Kleid. Und ständig griff sie sich auf den (Baby?-)Bauch!

Vier Monate nach der Traum-Hochzeit (1. Juli) soll Charlene schwanger sein. Schon kaufte Albert seinen Schwiegereltern nur drei Kilometer vom Palast entfernt eine Luxus-Villa. Damit der Weg zum Baby-Sitten nicht so weit ist.

Dazu überrascht das Paar nun auch mit neuem Facebook-Auftritt. Da gibt es News – und vielleicht bald die freudige Kunde …

(zet)