Zu dünn: Will Herzogin Kate nicht essen?

Freunde in Sorge

Zu dünn: Will Herzogin Kate nicht essen?

Stress und Angst setzen hart Catherine zu: Sie nimmt immer mehr ab.

Für ihre Märchenhochzeit mit Prinz William verlor die schöne Kate zwei Kleidergrößen: Sie wollte an ihrem großen Tag einfach perfekt aussehen - und ging zu weit. Schon damals, im April, sah sie viel zu dünn aus. Doch Herzogin Catherine ist nicht zu bremsen: Sie nimmt weiter ab.

Dem US-Magazin Life & Style zufolge, soll Kate seit ihrer Amerika-Reise im Juli über zwei Kilo runtergehungert haben und fest entschlossen sein, weiter abzunehmen. Sie steht jeden Tag früh auf, um am Strand zu joggen. Ab 8.30 Uhr trainiert sie im privaten Fitnessraum. Kalorienbomben wie Süßigkeiten, Pizza und Weißbrot,  hat sie längst von ihrem Speiseplan verbannt. Dabei aß sie das früher so gerne...

Diashow: Prinzessin Kate: Mager-Alarm um Herzogin von Cambridge FOTOS

1/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

2/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

3/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

4/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

5/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

6/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

7/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

8/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

9/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

10/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

11/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

12/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

13/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

14/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

15/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

16/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

17/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

18/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

19/19
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner
Prinzessin Kate: Dünn und immer dünner

Herzogin Kate in Kanada: Ihre neue Lieblingsjeans (J Brand 811) trug sie drei Tage in Folge (am Montag zum Drachenbootrennen, am Dienstag in Yellowknife und am Mittwoch zur Weiterreise nach Slave Lake). Blöd nur, dass die Hose zeigt, wie mager die Frau von Prinz William inzwischen ist. Bitte, liebe Kate, iss endlich wieder richtig!

Stress & Angst
Schuld ist ihr neues Leben, vermutet das Blatt: Sie wohnt jetzt mitten im Nirgendwo, isoliert von Freunden und Familie, steht unter immensem Druck, muss die ständige Kritik von Queen Elizabeth ertragen und um die ihre Sicherheit und die ihres Mannes bangen.

Ausreden
Freunde und Familie machen sich große Sorgen um die Herzogin von Cambridge . "Ihre Freunde versuchen immer, Kate zum Essen zu bewegen, wenn sie sie sehen. Aber sie ignoriert das einfach und weigert sich", weiß ein Insider, "Sie wechselt das Thema und sagt, sie hätte schon gegessen oder wäre nicht hungrig."

Schwester Pippa ist längst alarmiert: Sie ruft mehrmals täglich an und überprüft, was Kate gegessen hat. Auch Prinz William versucht, seine Frau vom Essen zu überzeugen. "Er ist besorgt. Er will nicht, dass Kate krank wird", so der Insider.

Diashow: Herzogin Kate im Kampf gegen den Wind: Marilyn-Moment FOTOS

1/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

2/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

3/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

4/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

5/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

6/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

7/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

8/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um den krebskranken Diamond Marshall (6), der sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

9/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

10/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

11/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

12/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

13/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um den krebskranken Diamond Marshall (6), der sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

14/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

15/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

16/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.

17/17
Herzogin Kate am windigen Flughafen
Herzogin Kate am windigen Flughafen

Vom Winde verweht: Bei ihrer Ankunft in Calgary (Kanada) hatte Kate, die Herzogin von Cambridge, mit heftigen Böen zu kämpfen und erlebte ihren persönlichen Marilyn-Moment. Das verdarb ihr die Laune nicht. Sie erlangte die Kontrolle über ihr flatterndes Kleid wieder und kümmerte sich liebevoll um die krebskranke Diamond Marshall (6), die sie am Flughafen erwartete und strahlend Blumen überreichte.