International

Heute heiratet Clinton-Tochter

Artikel teilen

500 Promis eilen heute zur Hochzeit von Bill Clintons Tochter.

Es ist das größte Society-Event 2010: Chelsea Clinton (30), Tochter von Ex-US-Präsident Bill und US-Außenministerin Hillary Clinton, heiratet heute Abend. Ihr Gatte: Marc Mezvinsky (32) stammt ebenso aus einer Politiker-Familie und arbeitet als Investment-Banker.

Obama kommt nicht
Am Nachmittag wird eine Kolonne von dunklen Limousinen den kleinen Ort Rhinebeck im Bundesstaat New York ansteuern. 500 Personen sind eingeladen. Es sind die Top-Promis aus Politik, Hollywood und Finanz. Einer kommt nicht: Der amtierende Präsident Barack Obama bekam keine Einladung.

Am Programm steht eine ‚inter-religiöse‘ Hochzeit. Ein Priester und ein Rabbiner werden die Methodistin und den Juden vermählen. Nach dem Ringtausch ist ein gigantisches Feuerwerk geplant, Dad Bill wird zum Saxofon greifen. Und dann kommt das vegetarische (!) Gala-Dinner.

Torte um 8.000 €
Das Fest steht im krassen Gegensatz zur Chelseas üblichem Leben. Normalerweise zieht sie sich bescheiden an, lebt ein unauffälliges Leben als Studentin in Manhattan. Doch ihre Hochzeit ist voller Superlativen. Kosten: vier Millionen Euro! Alleine die Torte kostet 8.000 Euro (fünf-stöckig). Blumen-Deko wurde um 383.000 bestellt. Das noch geheim gehaltene Kleid (19.000 Euro) stammt von Chelseas Lieblingsdesignerin Vera Wang.

Im Vergleich billig sind die Ringe
Sie kosten 4.190 Euro pro Stück. Der Verlobungsring wurde hingegen um eine Million Dollar speziell für Chelsea designt.

Um die Location gab es wildeste Gerüchte. Angeblich wurde dem jungen paar sogar das Weiße Haus angeboten. Geworden ist es das noble Astor Courts. Ein 50-Hektar-Anwesen des Millionärs John Jacob Astor. Das Haus wurde kürzlich für 9,3 Millionen Euro zum Verkauf angeboten. Zusätzlich zu den Mietkosten fallen noch 480.000 Euro für die Party-Zelte an.

Sogar die Mobi-Klos sind luxuriös: Sie kosten 20.000 Euro, haben Air-Condition und beheizte Sitze.

OE24 Logo