JLo zu Casper: "Sei schön & schlaf mit mir"

Smarte Benimmregeln

JLo zu Casper: "Sei schön & schlaf mit mir"

So ein Toyboy hat's nicht leicht: Jennifer hat in der Liebe die Hosen an!

Es spürte sich an wie die große Liebe, doch nach Schwulen- und anderen Negativ-Gerüchten rund um ihren Herzens-Tänzer Casper Smart, hat Jennifer Lopez ihre rosarote Brille erstmal abgelegt. Auf die Vorzüge eines Toyboys will die 43-Jährige trotzdem nicht verzichten.

Sex-Spielzeug
Zwischen JLo und Toyboy Casper kracht es in letzter Zeit immer häufiger. Doch kürzlich will ein anonymer Zeuge eine der Streitereien belauscht haben. "Jennifer hat Casper befohlen, seinen Job zu erledigen und das zu machen, was sie von ihm verlangt: Gut aussehen, für die Kameras lächeln und mit ihr schlafen", so die Quelle gegenüber Showbizspy.

Casper unter Druck
Und während JLo ihren Lover anfangs verwöhnte und verhätschelte, soll sie die Zügel nun enger angezogen haben. Der Grund: Die Latina vertraut Casper nicht. Sei es weil er sie mit einer Kollegin betrogen haben soll, oder weil er sich angeblich in Schwulen-Bars rumtreibt. La Lopez ist ihr Image wichtig - deswegen soll sie ihren Toyboy jetzt von Bodyguards beschatten lassen. Was Smart so gar nicht schmeckt!

"Casper hat Jennifer gesagt, dass er das Gefühl hat, verfolgt zu werden", berichtet ein Vertrauter des Paares. Worauf J. Lo entgegnet haben soll: "Da liegst du verdammt richtig. Die ganze Welt schaut auf dich, und wenn du dir noch einen Fehltritt erlaubst, ist es aus!" Also Casper! Unser Tipp: Immer schön lächeln und ganz viel Sex!

Diashow: So glücklich ist JLo mit ihrem Casper Smart

So glücklich ist JLo mit ihrem Casper Smart

×