Vogue-Duell

Kim vs. Ronaldo: Wer hat das heißere Cover?

VOTING: Kim Kardashian & Kanye West vs. Cristiano Ronaldo & Irina Shayk.

Das Cover der Juni-Ausgabe der Vogue España ist ein echter Hingucker: Cristiano Ronaldo nackt! Seine intimsten Bereiche werden nur von Model-Freundin Irina Shayk, die in einem weißen Kleid vor ihm steht, verdeckt. Heiß? Definitiv! Denn Cristianos Traumbody und seine sexy Freundin sind absolut sehenswert.

Ein bisschen erinnert uns das Motiv allerdings an ein anderes Pärchen, das erst kürzlich das Titelblatt der US-Vogue schmückte. Da gab es Kim Kardashian - im weißen Hochzeitskleid - und Kanye West zu sehen. Der gravierendste Unterschied: Im Gegensatz zu Cristiano war Rapper Kanye nicht nackt, sondern trug einen Anzug. Aber die Pose, nicht unähnlich.

Wer hat's besser gemacht? Wessen Vogue-Cover ist heißer! Stimmen Sie ab: Kim Kardashian & Kanye West vs. Cristiano Ronaldo & Irina Shayk!

© Getty, AFP, Vogue
Vogue-Duell: Cristiano Ronaldo vs. Kim Kardashian
× Vogue-Duell: Cristiano Ronaldo vs. Kim Kardashian

Foto: (c) AFP, Getty Images, Vogue

Diashow: Cristiano Ronaldo führt Freundin und Sohn aus

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.

Vom süßen Sohn des Star-Kickers sieht man meistens nicht besonders viel, doch auf sein eigenes Museum in Funchal/Portugal dürfte Cristiano Ronaldo so stolz sein, dass auch sein kleiner Bub die Eröffnungs-Zeremonie nicht verpassen darf. Gemeinsam mit der Oma und Papas Model-Freundin Irina Shayk durfte Ronaldos Sohn Cristiano Jr. ebenfalls zur Museums-Einweihung mitkommen.