Die Frischvermählten flittern nach einem Kurztrip nach Irland nun in Prag. Dort findet eine Hochzeit eines Freundes des Ehepaares statt.

Wochenende in Prag

Kimye auf Hochzeitstrip durch Europa

Das frischvermählte Ehepaar hat seine Liebe zu Europa entdeckt.

Nach vier verregneten Tagen in Irland hat es Kim Kardashian West und Kanye West nun nach Prag verschlagen. Doch auch in Tschechien lässt das Frühlingswetter zu wünschen übrig. Ihr Flitterwochenende wird das Paar dennoch in Prag verbringen. Seit Donnerstag haben sie sich dort im noblen Hotel Belvedere einquartiert. Ein guter Freund des Paares heiratet in Tschechien und das Society-Event wollen sich die beiden keinesfalls entgehen lassen.

Kimye lieben Europa
Es scheint, als ob sich Kim und Kanye derzeit in Europa besonders wohl fühlen. Auch nach dem Hochzeitstrip will die junge Familie vorerst in Paris bleiben. Oma Kris Jenner passt während der Flitterpause auf die kleine North auf.

Namensänderung
Am Mittwoch hat Kim ihren Namen auf Twitter und Instagram in geändert: Ab jetzt will sie also als Frau Kardashian West angesprochen werden. Bereits im Vorfeld der Hochzeit verriet sie E!, dass sie den gleichen Namen tragen möchte wie Kanye und North.

Hier die Fotos des Ehepaares auf Shoppingtour durch Prag:

Diashow: Kimye flittern in Prag

Kimye flittern in Prag

×