Paris Jackson: DAS ist ihr 23. Tattoo

Nur noch im Tattoo-Studio?

Paris Jackson: DAS ist ihr 23. Tattoo

Was der Gruselhase aus "Donnie Darko" der 18-Jährigen bedeutet.

Vor nicht einmal einem Monat waren es noch sechs Tattoos, die Paris Jacksons Körper zierten. Seither hat die Tochter von Michael Jackson wohl nichts anderes gemacht, als ihre Zeit im Tattoo-Studio zu verbringen. Erst kürzlich wurde sie in Los Angeles beim Verlassen eines solchen gesichtet und nicht überraschend war dann auch schon wieder ein neues Kunstwerk auf ihrem Körper zu sehen. Das ist  bereits ihr 23. Tattoo und nun kann man wohl mit Sicherheit sagen: Ja, Paris Jackson ist tattoo-süchtig.

© Instagram

(c) Facebook

Bedeutung
Das neuste Motiv hat allerdings nur im weitesten Sinne mit ihrer Familie zu tun. Auf der Innenseite ihres rechten Unterarms hat sie sich den Kopf des gruseligen Donnie Darko-Hasen und darunter die Worte "Wake up" stechen lassen. Mit ihrer Wahl scheint die 18-Jährige durchaus zufrieden zu sein.

Filmzitat
Auf Instagram postete sie ein Selfie, auf dem ihr großzügig tätowierter Arm zu sehen ist. Dazu schrieb sie ein Zitat aus dem Film Donnie Darko: "Was wäre, wenn du in der Zeit zurückreisen könntest und all diese Stunden aus Schmerz und Dunkelheit nehmen und durch etwas Besseres ersetzen könntest - mit Dingen, die dich daran erinnern, wie schön die Welt sein kann".

Am 25. Juni jährt sich Michael Jacksons Tod zum siebten Mal. Das Tattoo und das Zitat aus dem Film könnten also doch auch Paris' verstorbenem Vater gewidmet sein.

Diashow: Paris Jackson: Ihre Tattoos

Paris Jackson: Ihre Tattoos

×