Rihanna, Katy Perry

Zerbricht ihre Freundschaft?

Perry & Rihanna: Streit wegen Chris Brown

Er oder ich! Katy ist stinksauer, weil RiRi wieder mit ihrem Prügel-Ex turtelt.

Sie waren die besten Freundinnen, doch jetzt herrscht zwischen den beiden Sängerinnen Katy Perry und Rihanna (24) dicke Luft. Der Grund für die Eiszeit: Rapper Chris Brown. Katy kann einfach nicht mit ansehen, dass sich Rihanna wieder mit dem Typen trifft, der sie im Jahr 2009 krankenhausreif geprügelt hat - obwohl sich dieser obendrein seine Ex-Freundin Karrueche Tran warm hält.

Ex-Busenfreundinnen?
Perry soll ihrer Freundin ein Ultimatum gestellt haben: Er oder ich! Doch Rihanna scheint nur noch Augen und Ohren für Chris zu haben. "Seit die Beiden wieder ein Paar sind, kriselt es zwischen Katy und Rihanna“, so ein Insider gegenüber den New York Daily News. Und weiter: "Katy befürchtet, Rihanna mache einen großen Fehler und will nichts damit zu tun haben.“

Sie wurde nicht auf Rihannas Halloween-Party gesichtet und Rihanna nicht bei Katys 28. Geburtstagsfeier Ende Oktober. Es heißt, Perry verbringe aktuell lieber Zeit mit ihren Freunden Robert Pattinson und Kristen Stewart, währemd sich ihre ehemals beste Freundin mit Brown vergnügt. Wäre ja nicht das erste Mal, dass eine Frauenfreundschaft wegen einem Kerl zerbricht. Schade!

Diashow: Katy Perry: Noch immer happy mit John Mayer FOTOS

Katy Perry: Noch immer happy mit John Mayer FOTOS

×