Katy Perry, John Mayer

"Offene Beziehung"

Perry: Sex mit Mayer ist Nachbarn zu laut

Katy & John treiben es wild - auch wenn sie sich nicht fix binden wollen.

Da blickt wohl niemand mehr durch: Vor etwa zwei Wochen hieß es, dass Katy Perry (28) mit John Mayer (35) ein für alle Mal Schluss machte, weil er keine feste Beziehung wollte. Daraufhin versuchte es die verzweifelte Pop-Prinzessin bei ihrem Ex Robert Ackroyd, der ließ sie jedoch abblitzen. Perry wurde angeblich wieder weich und gab John eine zweite Chance. Aktuell sollen die Beiden eine "offene Beziehung“ führen - und diese soll so heiß sein, dass es sogar die Nachbarn des Paares zur Verzweiflung bringt.

Laute Sex-Orgien
US-Medien zufolge soll es im Schlafzimmer des On-Off-Paares ziemlich wild hergehen. Katy und John sind beim Sex angeblich so laut, dass sich die Nachbarn von ihren Lustschreien belästigt fühlen. Außerdem sollen Katy und John ständig lange wach bleiben und laute Musik hören.

Im Bett klappt's also ausgezeichnet - wenn auch nicht mit den Nachbarn. Wir sind dennoch gespannt, ob es die beiden Sex-Junkies irgendwann schaffen, ihre körperliche Beziehung auf das nächste Level zu bringen...

Diashow: Katy Perry: Noch immer happy mit John Mayer FOTOS

Katy Perry: Noch immer happy mit John Mayer FOTOS

×