Ray J: "Kim betrog ersten Mann mit mir"

"Hatten Sex wie die Tiere"

Ray J: "Kim betrog ersten Mann mit mir"

Üble Nachrede? Reality Star soll mit Ray J. fremdgegangen sein.

Ob Kim Kardashian (31) bereut jemals mit Ray J. zusammengewesen zu sein? Der Musiker plaudert in seinem Enthüllungsbuch nämlich ganz schön aus dem Nähkästchen – er behauptet, Kim habe ihren ersten Ehemann mit ihm betrogen.

Untreues Starlett
In seinem Elaborat Death of a Cheating Man: What Every Woman Must Know About Men Who Stray berichtet der 31-jährige über eine Freundin namens "KK.“, mit der er sich zwei Jahre lang getroffen haben soll. Laut Life & Style schreibt der R'n'B-Sänger: "KK. Ließ mich wissen, dass sie mich will. Sie verließ ihren Mann für mich, sobald wir anfingen, Sex zu haben.“

Brisante Details
Auch das wilde Liebes-Leben der beiden soll Ray J . lebhaft beschreiben: "Wir waren wie die Tiere - sexuell frei, alles auszuprobieren und das taten wir.“ Doch ihre heiße Affäre soll an "KK."s Eifersucht gescheitert sein: "Sie wollte ständig wissen, wo ich bin. Sie bildete sich ein, ich würde sie mit jeder Frau betrügen, die meinen Weg kreuzt“ Und natürlich tat er das, denn da sie ihren Mann betrogen hat, vertraute Ray J. ihr nicht: "Ich hatte für sie keinen Respekt.“

Kim hat sich noch nicht zum Buch ihres Ex-Geliebten geäußert. Aber Freunde wissen, dass sie sich gedemütigt fühlt. Sie soll vor Wut toben– zurecht.

Diashow: Kim Kardashian: Mit sexy Einblicken ins neue Jahr

Kim Kardashian: Mit sexy Einblicken ins neue Jahr

×