Rihanna: "Sehe blöd aus auf Selbstportraits"

Selbstkritisch

Rihanna: "Sehe blöd aus auf Selbstportraits"

RiRi posiert ohne Makeu-Up und findet ihre Fotos nicht immer vorteilhaft.

Kaum ein Star fotografiert sich so oft und so gerne selbst, wie Sängerin Rihanna . Fast täglich präsentiert die 24-Jährige ihren Fans neue Bilder aus ihrem Privatleben auf Twitter. Sympathisch: Immer öfter bekommen wir den Pop-Star auch im natürlichen, sprich Makeup-losen Look, zu sehen.

Unfotogen?
Doch auch eine Foto-Queen, wie Rihanna, zweifelt manchmal an ihren Qualitäten. "Ich habe gerade realisiert, wie blöd ich aussehe, wenn ich mich selbst fotografiere", zwitscherte der Star kürzlich. Dazu postete die Style-Ikone vier neue Selbstportraits: Während zwei davon  eine verschlafen aussehende Rihanna zeigen, scheint sich die Diva auf den letzten beiden ziemlich zu amüsieren. Es sieht ganz danach aus, als würde RiRi über sich selbst lachen - was den Star nur noch sympathischer macht...

Diashow: Rihanna: Sexy Schnappschüsse aus dem Urlaub

Rihanna: Sexy Schnappschüsse aus dem Urlaub

×