Rumer Willis

'Dancing with the Stars'

Rumer Willis siegt in Tanz-Show

US-Show: Promi-Sprössling überzeugt am Tanz-Parkett.

Im deutschen TV wird noch brav getanzt, im amerikanischen "Let's Dance"-Pendant "Dancing with the Stars" wurde am Dienstagabend die Gewinnerin der 20. Staffel gekürt. Keine Geringere als Demi Moores Tochter Rumer Willis setze sich gegen ihre Promi-Konkurrenten am Tanzparkett durch. Im Finale trat die 26-Jährige gegen das Model Noah Galloway und den Sänger Riker Lynch an. 

Jury und Publikum überzeugt
In der finalen Fushion-Show erntete die Promi-Tochter großes Lob von der Jury: "Du bist ein unwiderstehlicher, leuchtender Star geworden", so der Tanz-Juror Len Goodman. Im Publikum saßen die stolzen Eltern und gratulierten ihrer talentierten Rumer zum Erfolg.

Unterstützung bekam Rumer auch von Ex-Stiefvater Ashton Kutcher. Via Twitter rief er das Publikum dazu auf, für Rumer zu voten.


Diashow: Rumer Willis auf der "Race to Erase MS"-Gala