Wow! Kim Kardashian nackt in GQ

Sie zeigt After-Baby-Body

Wow! Kim Kardashian nackt in GQ

Kim zieht mal wieder blank und zeigt, dass die Babykilos weg sind.

Gut ein halbes Jahr nach der Geburt von Söhnchen Saint West ist Kim Kardashian wieder nackt! Das Reality-Starlet ließ für das US-Männermagazin GQ die Hüllen fallen. Dass Kim vor der Kamera blank zieht, ist nichts Neues. Aber: Es ist das erste Mal, dass sie es für GQ tat. "Das ist wirklich ein Traum, der wahr geworden ist", schrieb sie auf Instagram zu dem Coverfoto, auf dem sie lediglich ihren Intimbereich mit einem Ledermantel verhüllt.

Nackter Body, nacktes Gesicht
Nicht nur für Kardashian war das ein besonderes Shooting: Das Blatt feiert seinen zehnten Geburtstag und zeigt die 35-Jährige "wie man sie noch nie gesehen hat". Auf den Bildern, die von dem Fotografen-Duo Mert Alas und Marcus Piggott geschossen wurden, posiert Kim in Dessous in einem Auto, im Bett und im ledernen Trenchcoat. Das vermutlich Besonderste: Sie trug bei dem Shooting nur wenig Make-up.

Kilo-Kampf
Kim Kardashians After-Baby-Body kann sich jedenfalls ebenso sehen lassen wie die neuen Fotos. Dabei ist die Zweifach-Mama mit ihrer Figur noch nicht ganz glücklich. Sie bringt noch ein paar Kilo mehr auf die Waage als vor der Schwangerschaft mit ihrem Sohn. Die will sie unbedingt noch abtrainieren.

© GQ

Foto: (c) GQ