cruise

Neues Gerücht

Ist Kates Ex der Vater von Suri Cruise?

Neue Gerüchte um Suri Cruise: Nach Scientology-Gründer Ron L. Hubbard soll jetzte Kates Ex Chris Klein der Vater der Kleinen sein.

Unruhige Zeiten für die Familie Cruise. Beinahe täglich gibt es neue Geschichten rund um Tom, Kate und Suri. Vor kurzem hieß es, Suri Cruise wurde mit dem eingefrorenen Sperma von Scientology-Gründer Ron L. Hubbard gezeugt. Bei Fanatiker Tom Cruise vielleicht kein Ding der Unmöglichkeit.

Chris Klein Vater von Suri?
Jetzt gerät auch noch Mama Katie Holmes in die Schlagzeilen. Ihr Ex, "American Pie"-Star Chris Klein, soll gegenüber einem Freund ausgeplaudert haben, dass Kate schwanger war, als sie sich im März 2005 trennten. Das berichtet zumindest der "National Enquirer". Kurz nach der Trennung kamen Kate und Tom Cruise zusammen, ein knappes Jahr später kam Suri zur Welt.

Rechnerisch kaum möglich
Rechnerisch zwar kaum möglich, dennoch hält sich das Gerücht derzeit hartnäckig. Weil Suri erst fünf Monate nach ihrer Geburt der Öffentlichkeit gezeigt wurde und weil ihre Geburtsurkunde erst 20 tage nach ihrer Geburt erstellt wurde, soll es durchaus möglich sein, dass die Kleine schon viel früher auf die Welt kam und somit doch die Tochter von Chris Klein sein könnte.

© PPS/ www.photopress.at/ AP
cruise
Kate, Tom und Suri Cruise und Vielleicht-Vater Chris Klein

Katie, Tom und Suri Cruise, Chris Klein (rechts)/ (c) PPS/ www.photopress.at/ AP