Filmfestival heuer mit hoher Stardichte

Locarno

Filmfestival heuer mit hoher Stardichte

Artikel teilen

Neben Gerard Depardieu auch Ford, Craig oder Cardinale dabei.

Das Internationale Filmfestival im schweizerischen Locarno kann heuer mit einer Dichte an Stars aufwarten wie schon lange nicht mehr: Harrison Ford, Daniel Craig, Bruno Ganz, Isabelle Huppert, Claudia Cardinale, Daniel Brühl oder auch Gerard Depardieu werden sich zwischen 3. und 13. August die Klinke in die Hand geben.

Spezialprogramm
Von Depardieu laufen in einem Spezialprogramm jene vier Werke, die der französische Filmstar zusammen mit dem 2003 verstorbenen Regisseur Maurice Pialat realisiert hat. Es handelt sich dabei um "Loulou" (1980), "Police" (1985), "Sous le Soleil de Satan" (1987) und "Le Garcu" (1995). Depardieu und die Produzentin Sylvie Pialat, Witwe des Regisseurs, werden die Hommage am Montag persönlich auf der Piazza Grande präsentieren. Am Tag darauf stellen sie sich im Spazio Forum den Fragen der Zuschauer.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo