Gabalier: So schlimm ist seine Verletzung

Update

Gabalier: So schlimm ist seine Verletzung

Heute hat er Geburtstag! Hoffentlich ohne Schmerzen...

Am Dienstag (20.11.) schockte Andreas  seine Fans mit einem Foto, das ihn mit schmerzverzerrtem Gesicht zeigt. Der Sänger musste mit starken Schmerzen das LKH Graz aufsuchen - mitten in der Nacht! Er lieferte promot die Erklärung, was passiert ist "Irgendwann sollte man das Eishackln dann vielleicht doch wieder gut sein lassen!!!" Er hat sich beim Eishockeyspielen so verletzt, dass er um drei Uhr in der Früh mit starken Schmerzen aufgewacht ist. Schweißgebadet sei er gewesen, so sagt er im ÖSTERREICH-Talk.

Spritze

Im Krankenhaus habe er dann eine Spritze bekommen. Verletzungen durch das Hockeyspielen, das er schon länger ausübt, seien ihm nicht fremd, so Gabalier. Immer wieder trage er Blessuren davon. Einmal schon so arg, dass er eine eitrige Entzündung bekommen hat. Jetzt muss er sich mit den akuten Schmerzen herumschlagen. Nach dem nächtlichen Ausflug sei es noch nicht gut, er muss sich einer weiteren Behandlung unterziehen.

UPDATE

Leider ist die Verletzung noch nicht gut.  Andreas Gabalier  schreibt: "Nach zweifacher Behandlung muss ich entgegen meinem Willen wohl die Couch hüten!!" Sein Rezept zum Gesundwerden: "Viel Eis essen und dann wird's am Freitag und Samstag in Freiburg und Zürich ganz bestimmt wieder weitergehen. Steirerblut is jo koa Himbeersaft."

Video zum Thema: Gabalier: Starke Schmerzen & Spitals-Drama
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen