Lugner: "Vonn schuldet mir 100.000 Euro"

Gage nicht zurückgezahlt

Lugner: "Vonn schuldet mir 100.000 Euro"

Erst stritt Richard Lugner mit Lindsay Lohan. Nun mit Lindsey Vonns Agentur. 

Pech. Baumeister Richard Lugner (88) hat einfach kein Glück mit Opernball-Gästen, die den Vornamen Lindsey tragen. Bei Schauspielerin Lindsay Lohan stritt er mehrere Jahre um 170.000 Euro, bei Ex-Ski-Queen Lindsey Vonn, die Lugner heuer zum Ball der Bälle begleiten sollte, geht es um 100.000 Euro Gage. „Den Gerichtsstreit mit Lohan habe ich aufgegeben. Es ist aussichtslos und die Anwaltskosten sind zu hoch geworden“, verrät Mörtel im Gespräch mit ÖSTERREICH. Bei Vonn sei noch nicht jegliche Hoffnung verloren: „Sie hat die 100.000 Euro an ihre Agentur zurücküberwiesen, doch der Agenturchef behauptet, dass er in Deutschland ist und nicht nach Amerika kann, um die Überweisung an mich zu veranlassen.“
 
Ärger. Der Agenturchef müsse persönlich bei der Bank anwesend sein. „Vor drei Wochen hat er uns einen Scheck über den Betrag gegeben. Zwei Banken haben die Einlösung wegen der Geldwäsche­regeln abgelehnt. Bei der dritten Bank liegt nun der Scheck und wir warten auf Freigabe.“ Bleibt ihm zu wünschen, dass es dieses Mal klappt.