Miss Europe geriet in Verfolgungsjagd

Schock-Moment

Miss Europe geriet in Verfolgungsjagd

Artikel teilen

Beim Videodreh auf Mallorca wäre die Miss fast Opfer eines Unfalls geworden. 

„Es ging alles so schnell“, erzählt Miss Europe Beatrice Körmer gegenüber ÖSTERREICH. „Wir sind beim Dreh auf Mallorca in einem Kreisverkehr gefahren und auf einmal kam uns ein Auto gegen die Fahrtrichtung rasend schnell entgegen. Wenn ich nur eine Sekunde früher dran gewesen wäre, hätte er uns voll erwischt und das wäre übel ausgegangen“, sagt Bea unter Schock. Was danach folgte war filmreif. Eine ganze Polizei-Armada war hinter dem Fahrzeug her und lieferte sich eine Verfolgungsjagd.

Bea steht unter Schock 

„Es dauerte alles nur ein paar Sekunden, dann waren wir wieder allein im Kreisverkehr“, erinnert sich die Miss, die das Video zu ihrem neuen Song "Just Watch" auf der Urlaubsinsel drehte. Der Polizei-Einsatz werde nicht im Video vorkommen. Dafür aber Roberto Blanco, der zufällig in der Nähe war. Mit ihm sei gar ein eigener Song in Planung. Mehr wollte die Miss darüber aber noch nicht verraten.       

OE24 Logo