Lugner hat schon einen Opernballgast

Vertrag unterschrieben

Lugner hat schon einen Opernballgast

Der Star ist schon fix, aber Loge hat der Baumeister noch nicht.

Am 11. Oktober feiert Richard Lugner seinen 85. Geburtstag. Das höhere Alter ist aber kein Grund für ihn, leiser zu treten. Der Chef der Lugner City hat schon fleißig Pläne für sein liebstes Projekt, den Wiener Opernball, geschmiedet: "Eine Loge für den nächsten Ball habe ich zwar noch nicht, aber dafür schon einen Star. Ich habe soeben den Vertrag unterschrieben", freute er sich gegenüber der APA. Verraten wird der Name allerdings noch nicht.

Weiterführung

Wie lange er das Fest noch besuchen will, ließ der Baumeister offen. Es sei aber denkbar, dass einmal seine Tochter Jacqueline, die schon jetzt bei der Auswahl der Gäste mithilft, das schwere Erbe antritt. "Sie steht halt nicht so gerne in der Öffentlichkeit", gab der Baumeister allerdings zu bedenken.