Kate Middleton, Prinz William

Geburtsvorbereitungen

Herzogin Kate: Mit Tricks ins Babyglück

Mit gezielten Fehlinformation machen sich William und Catherine Luft vor Presse.

Das britische  Prinzenpaar William und Catherine scheinen wirklich mit allen Wassern gewaschen zu sein. Denn wie nun bekannt wurde, tricksen die beiden werdenden Eltern gehörig, wenn es um die bevorstehende Geburt des neuen Adelssprosses geht. Mit gezielten Fehlinformationen sollen sie die Presse anständig verwirren. Das geht aus einem Bericht des deutschen Magazins "Gala.de" hervor.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Fiona Swarowskis Leben als Tierschützerin, Helene Fischer ist Cindy aus Marzahns Nachfolgerin und Heidis ‚Kurven‘-Models. Plus: Tickets für Robbie Williams.

 

Luft zum Atmen
Dabei freut sich Großbritannien und die ganze Welt mit den beiden mit. Denn der blaublütige Nachwuchs wird nicht nur auf der Insel mit großer Freude erwartet. Was freilich bislang an Informationen das britische Königshaus verlassen hat und auch richtig zu sein scheint, ist, dass Kate eine natürliche Geburt plane und noch nicht wisse, ob sie einem Buben oder einem Mädchen das Leben schenken werde.

Wirbel um Stichtag
Während sich das royale Paar auf das bevorstehende Ereignis einstimmt, herrscht in der internationalen Medienwelt Rätselraten um den tatsächlichen Tag der Niederkunft. Laut dem Königshaus sei als "Stichtag" der 13. Juli anberaumt. Doch will man einigen Freunden des Paares und Insidern Glauben schenken, könnte es jeden Tag soweit sein.

In Sachen Versteckspielen und falsche Fährten legen, habe die Schwangere ein großes Vorbild, heißt es weiter. Ihre Schwiegermutter, die bereits verstorbene Lady Di. Denn auch bei der Geburt von Kates Mann, Prinz William, spielte die ehemalige Königin der Herzen ein Verwirrspiel mit den Paparazzi. Sie brachte den Thronfolger nämlich bereits zehn Tage früher als geplant zur Welt.

Diashow: Kate zeigt ihre royalen Rundungen

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.

Endlich kann man mehr erahnen! Bei einem öffentlichen Auftritt in London zeigte die schwangere Herzogin stolz ihren Babybauch. Während sie zahlreiche Hände schüttelte und dabei bis über beide Ohren grinste, waren alle Blicke nur auf ihren Bauch gerichtet. Unter dem grünen Kleid zeichneten sich nämlich schon deutliche Rundungen ab.