Joey Heindle

Trotz DSDS-Aus

Ein Plattenvertrag für Krächz-Joey?

Produzent ist interessiert: "Heindles Stimme hat Wiedererkennungswert.“ 

Am Samstag platzte für Joey Heindle der große Traum von Deutschland sucht den Superstar – der 18-Jährige musste in der 6. Mottoshow die Koffer packen. Doch wie es scheint, darf der Kandidat mit der schiefen Stimme weiterhin von einer Musik-Karriere träumen.

Talent-Scout
Denn jetzt bekundete ein Musikproduzent im Bild-Interview sein Interesse. "Joey hat gezeigt, dass er Ausdauer hat", so Marco Delgardo, der unter anderem Shaggy und Roxette produzierte. Er will dem Krächz-Barden einen Plattenvertrag geben.

Unvorstellbar? Nicht für Delgardo. "Außerdem ist seine Krächzstimme ein Markenzeichen. So einen Wiedererkennungswert braucht man, um Erfolg zu haben", so der überzeugte Fachmann. Tja – wer hätte das gedacht? Manchmal braucht man halt nur ein bissl Glück...

Diashow: DSDS: Alle Bilder der 6. Motto-Show

DSDS: Alle Bilder der 6. Motto-Show

×