"Big Brother" kommt mit Promis zurück

Sat 1.-Reality-Show

"Big Brother" kommt mit Promis zurück

Sat 1. schickt 2013/14 Promis zur Beobachtung  ins Container-Dorf in Köln.

Bereits dreizehn Jahre ist es her, dass zum ersten Mal "Big Brother" im deutschsprachigen Raum über die TV-Bildschirme lief. Damals handelte es sich bei den Bewohnern um komplett normalsterbliche Menschen ohne Bekanntheitsgrad. Das soll sich nun aber im Jahr 2013/14 ändern. Sat 1. plant nämlich eine neue Staffel der "Beobachtungs-Show" und schickt dieses Mal Promis in das Containerdorf.

VIPs vom großen Bruder beobachtet
DAs ehemalige RTL II Spektakel soll nämlich künftig als eine Art Celebrity-Show ausgestrahlt werden, mit ganz vielen Promis versteht sich, die sich beim Leben im Container-Dorf zusehen lassen. Die ganze Beobachtungs-Show soll dann auch nicht mehr über Monate hinweg andauern, sondern genau drei Wochen lang die Fans erfreuen.

Keine Namen
Bei den Prominenten hält sich Sat 1. allerdings derzeit noch bedeckt und will noch keine Namen nennen. "Wir können noch keine Namen nennen“, meint ein Sprecher. Auch ein Starttermin ist noch nicht fixiert worden. Einzig und allein der Sendeplatz scheint schon fest zu stehen. Das neue "Big Brother"-Format soll nicht wie schon gehabt am Vorabend laufen, sondern in die Primetime übersiedeln.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.