"Lindenstraße"-Zukunft bis 2016 gesichtert

Dauerserie

"Lindenstraße"-Zukunft bis 2016 gesichtert

Reine Formsache: ARD-Gremien müssen noch der Verlängerung zustimmen.

Aufatmen für "Lindenstraße"-Fans: Mehr als 28 Jahre nach dem Sendestart ist für Mutter Beimer & Co. kein Ende in Sicht. Die ARD-Programmdirektoren haben sich für eine Verlängerung der Kultserie um weitere zwei Jahre bis 2016 ausgesprochen, wie der WDR am 31. Jänner mitteilte. Nun müssten noch die ARD-Gremien zustimmen.

Jubiläumsfolge steht bevor
"Die Freude ist groß", erklärte Produzent Hans W. Geißendörfer. "Wir werden alles tun, dass die Lindenstraße spannend und aktuell bleibt." Im September wird die 1500. Folge der Familienserie ausgestrahlt, die am 8. Dezember 1985 an den Start ging. Vor einigen Monaten hatte es Gerüchte um ein vorzeitiges Aus der Serie gegeben.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×