Maria Furtwängler

Na endlich

Maria Furtwängler dreht neuen "Tatort"

2013 blieb sie uns eine Folge schuldig. Doch jetzt kehrt sie zurück.

Die Ausstrahlung des letzten neuen "Tatorts - Das goldene Band" mit Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm liegt schon einige Zeit zurück. Anderthalb Jahre um genau zu sein. Zwar erklärte die 47-Jährige schon damals mit der Krimi-Serie etwas kürzer treten zu wollen, und nur noch einen "Tatort" pro Jahr zu drehen, doch 2013 kam nichts. Nun kehrt sie endlich wieder als Kommissarin zurück.

Vom Set zum Tatort
Am 23. Juli sollen nun in Hannover die Dreharbeiten zu "Der gute Hirte" starten.  „Ich freue mich sehr, dass wir mit den Dreharbeiten zu einem neuen 'Tatort' starten. Auch wenn ich in der Zwischenzeit gerade einen Kinofilm gedreht habe, habe ich mein ‘Tatort‘-Team doch sehr vermisst", erklärt Furtwängler gegenüber der Bild. Auch die Fans freuen sich sicher sehr über die Rückkehr von Kommissarin Charlotte Lindholm.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×