Teenies: War diese Szene zu arg fürs TV?

"Teenager werden Mütter"

Teenies: War diese Szene zu arg fürs TV?

Große Diskussion im Netz über eine gewisse Darstellung.

Die letzte Folge der Reality-Show "Teenager werden Mütter" hatte es in sich. Trennungen, ein Zusammenbruch und die Geburt eines Babys - all das war im TV zu sehen. Doch eine Szene stach besonders hervor: Die Darstellung der Kaiserschnittgeburt von Kerstin.

Deutliche Darstellung

Dabei sah man nämlich alles. Wie der Bauch aufgedehnt und das Kind herausgenommen wird. Einigen Fans der Serie schien das zu viel. Sie kommentierten auf oe24.at: "Kein Wunder, dass Marcell schlecht geworden ist, wenn er das gesehen hat!" Oder auch: "So genau wollte ich das nun auch nicht wissen!" Andere wiederum lobten die Darstellung: "So isses halt bei einem Kaiserschnitt, a nicht schlecht, des mal zu sehen!" oder: "Die Szene war grindig, aber Kerstin und Marcell beim Streiten zuzuhören ist manchmal ärger, loool!"

Ihr habt die Szene verpasst und wollt trotzdem mitreden? Hier könnt ihr sie euch noch einmal ansehen. Übrigens ist das nicht Marcell letztes Kind - lest hier mehr dazu.