Kalenderblatt

10. November - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1991

Bei den Wiener Gemeinderats- und Landtagswahlen verliert die SPÖ die absolute Mehrheit der Stimmen, behält sie aber in Mandaten.

1933

Die österreichische Bundesregierung führt das Standrecht und die 1919 abgeschaffte Todesstrafe wieder ein.

1920

In Österreich tritt die von Kelsen ausgearbeitete Bundesverfassung in Kraft.

1876

In Wien wird das Schiller-Denkmal eingeweiht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten