Rettungsauto

Schwerer Verkehrsunfall

Rettungsauto crasht mit Lkw: Drei Verletzte

Teilen

25-Jähriger war bei Einsatzfahrt gegen abbiegenden Lkw geprallt.

Radenthein. Bei einer Kollision eines Rettungsautos mit einem Lastwagen sind am Mittwochabend in Radenthein (Bezirk Spittal an der Drau) drei Rettungssanitäter verletzt worden. Laut Polizei wollte der 28-jährige Lenker eines Holztransporters links abbiegen. Im selben Moment wurde er jedoch von dem Rettungsauto mit aktiviertem Folgetonhorn und Blaulicht überholt. Der 25-jährige Lenker des Rettungsautos bremste noch ab, kollidierte jedoch mit dem Vorderreifen des Lkw.

Rettungsauto
© FF Radenthein & FF Döbriach
× Rettungsauto

Rettungsauto
© FF Radenthein & FF Döbriach
× Rettungsauto

Rettungshubschrauber im Einsatz

Sowohl der 25-Jährige als auch zwei weitere mitgefahrene Sanitäter wurden bei dem Unfall verletzt, der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Die drei Sanitäter wurden mit einem Rettungshubschrauber sowie anderen Rettungsautos in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo