Muttertag: Heute sagen wir "Danke, Mama"

Ehrentag für Mütter

Muttertag: Heute sagen wir "Danke, Mama"

Für Muttertagsgeschenke geben die Österreicher auch heuer 185 Millionen Euro aus.

Haushalt, Beruf, ­Kindererziehung, Partnerschaft: 365 Tage im Jahr leisten Österreichs Mütter Unglaubliches. Heute, am Muttertag, dreht sich alles um sie. Und den Ehrentag der mehr als zwei Millionen Mamas lassen wir uns einiges kosten. Laut Umfragen der Wirtschaftskammer geben wir für Blumen, Konfekt, Restaurantbesuche und Co. 185 Millionen Euro aus (siehe auch Übersicht unten). Die wichtigsten Details zu Österreichs Müttern:

1,49 Kinder im Schnitt. Jede Österreicherin bringt laut Statistik Austria im Leben 1,49 Kinder zur Welt.

Ältere Mamas. Im Schnitt sind Mütter bei der Geburt 30,7 Jahre alt, bei ihrem ersten Baby 29,3 Jahre. Vor 30 Jahren lag das Alter bei der Geburt des ersten Kindes noch bei 24,4 Jahren, also um 4,9 Jahre niedriger.

Immer mehr Alleinerziehende. 105.000 Frauen „schupfen“ ihren Alltag mit Kindern unter 15 Jahren ganz allein. Im Vergleich dazu gibt es nur 7.000 alleinerziehende Männer. Seit Jahren steigt die Zahl der Alleinerzieherinnen.

 Familie und Job. Immer mehr Mütter wollen und müssen trotz ihrer Kinder arbeiten. Drei von vier Mamas mit Kindern unter 15 Jahren haben Jobs, 67 % von ihnen arbeiten in Teilzeit.

Mamas sind trotz Job für den Haushalt zuständig

Immer weniger Mütter sind verheiratet. Bereits bei 42,1 % aller Kinder, die geboren werden, leben Mama und Papa ohne Trauschein zusammen. Vor 20 Jahren lag der Anteil der unehelichen Kinder noch bei 28,8 %.

Mamas machen Haushalt. Erschreckend: Selbst wenn Frauen und Männer arbeiten, kümmern sich Frauen doppelt so lange um den Haushalt – im Schnitt drei Stunden täglich.(mud)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten