79-Jährige auf Schutzweg von Auto erfasst

Ins Krankenhaus geflogen

79-Jährige auf Schutzweg von Auto erfasst

Eine 79-Jährige ist am Montagvormittag in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) auf einem Schutzweg von einem Auto erfasst worden.

Brunn am Gebirge. Die Pensionistin, die am Rücken zu liegen kam, wurde mit schweren Kopfverletzungen vom Notarzthubschrauber "Christophorus 9" ins SMZ-Ost nach Wien geflogen. Die Frau war von einer 34-jährigen Lenkerin zu spät gesehen worden, teilte die Polizei mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten