Brutale Home Invasion in NÖ: Täter immer noch auf der Flucht!

HINWEISE ERBETEN

Brutale Home Invasion in NÖ: Täter immer noch auf der Flucht!

Nach den Sechs Tätern wird immer noch gesucht! Die Polizei bittet um Hinweise. 

Die Sechs Täter die sich am Montagabend mit einer Faustfeuerwaffe samt Schalldämpfer und mit Messern bewaffnet Zugang zu einem Wohnhaus im Bezirk Horn  verschafft haben sind immer noch auf der Flucht.

Das Landeskriminalamt (Bereich Raub und Tatortgruppe) übernahm die Ermittlungen und die Spurensicherung. Bei den Tätern soll es sich um Männer um die 25 Jahre von normaler Statur handeln, die aus dem Ausland stammen. Die Unbekannten waren 1,70 bis 1,80 Meter groß. Jener Mann, der die Faustfeuerwaffe samt Schalldämpfer bei sich hatte, wurde als 1,85 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Er soll überaus gewalttätig und brutal vorgegangen sein. 

Täter immer noch auf der Flucht

Die Täter trugen der Beschreibung zufolge Jogginghosen, Oberbekleidung und Sturmhauben mit Sehschlitzen nur im Augenbereich jeweils in Schwarz, stark abgenutzte Sportschuhe sowie Arbeitshandschuhe mit Noppen auf den Handflächen. Ein eventuelles Fluchtfahrzeug war vorerst nicht bekannt. Zweckdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt NÖ (Tel.: 059 133 30 - 3333) erbeten.  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten