bagger

Arbeitsunfall

42-jähriger unter Bagger eingeklemmt

Ein 42-jähriger Oberösterreicher kam bei Holzaufräumarbeiten in Roßleithen unter einen Bagger und verletzte sich schwer.

Jener 42-jährige Oberösterreicher, der sich Dienstagnachmittag in Roßleithen (Bezirk Kirchdorf) in Oberösterreich bei einem Forstunfall schwer verletzt hat, schwebte am Mittwoch in Lebensgefahr. Ein Bein des Mannes konnten die Ärzte nicht mehr retten.

Der Mann hatte allein Holzaufräumarbeiten durchgeführt, als sein Bagger auf dem steilen Gelände plötzlich umkippte. Der 42-Jährige sprang noch ab, geriet aber unter die Maschine. Die Bergung mittels Tau durch die Feuerwehr und ein Transportunternehmen gestaltete sich schwierig. Der Schwerverletzte wurde ins UKH Linz geflogen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten