Schüler schreibt Test

Oberösterreich

Wegen vermasselter Prüfung: Schüler wirft mit Drohungen um sich

Artikel teilen

In einer Schule in Braunau kochten die Emotionen hoch, als ein 14-Jähriger eine Prüfung nicht bestand. 

Weil er eine schriftliche Prüfung nicht bestanden hat, soll ein 14-Jähriger am Montag in einer Schule in Braunau am Inn Drohungen ausgesprochen haben. Die Schulleitung verständigte die Polizei und der Teenager wurde zur Befragung zur Polizeiinspektion gebracht. Er habe seine Äußerungen nicht ernst gemeint und es tue ihm leid, versicherte er. Er wurde dennoch wegen Verdachts der gefährlichen Drohung angezeigt, teilte die Polizei mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo