Stier tötet Oberösterreicher (82)

Gegen Mauer gedrückt

Stier tötet Oberösterreicher (82)

Der Altbauer reinigte den Stall, als das Tier plötzlich auf ihn losging.

Ein 82-jähriger Altbauer ist am Montag in Grünburg (Bezirk Kirchdorf) von einem Stier attackiert und getötet worden. Sein Sohn versuchte noch, ihn zu retten, für den Pensionisten kam aber jede Hilfe zu spät. Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Dienstag mit.

Gegen Mauer gedrückt
Der 82-Jährige reinigte gerade den Stall, als plötzlich der Zuchtstier auf ihn losging und ihn gegen eine Mauer drückte. Sein 51-jähriger Sohn, der in der Nähe arbeitete, kam ihm zu Hilfe. Er konnte das Tier zwar verscheuchen und seinen Vater ins Haus bringen. Dort erlag der Altbauer aber seinen schweren Verletzungen.

Erst am Karsamstag hatte sich ein ähnlicher Zwischenfall in in Lasberg (Bezirk Freistadt) ereignet. Ein 53-jähriger Landwirt, der nach einer kalbenden Kuh sehen wollte, wurde von einem Stier angegriffen. Auch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Ein Nachbar fand Stunden später die blutüberströmte Leiche.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten