Absturz: Paragleiter schwer verletzt

Unglück in Vorarlberg

Absturz: Paragleiter schwer verletzt

Der Schirm des 52-Jährigen klappte aus unbekannter Ursache zusammen.

Ein 52-jähriger Gleitschirm-Pilot hat sich am Dienstag in Andelsbuch (Bregenzerwald) bei einem Absturz schwere Verletzungen zugezogen. Unmittelbar nach dem Start klappte aus unbekannter Ursache ein Teil des Gleitschirms zusammen, woraufhin der Pilot rasch an Flughöhe verlor. Anschließend kollidierte er mit einer Baumgruppe, die aber den Absturz auf den Boden abbremste.
 
Nach Angaben der Polizei wurde der Schwerverletzte von der Bergrettung und vom Notarzthubschrauber "C8" per Tau geborgen. Anschließend wurde er zur Behandlung ins Krankenhaus nach Bregenz geflogen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten