Faymann-Anwalt jetzt neuer Justizminister

Politik-Insider

Faymann-Anwalt jetzt neuer Justizminister

Spindelegger holt Wolfgang Brandstetter als Justizminister ins Team.

Der Vertraute. Der Vizekanzler setzt mit dem neuen Justizminister auf einen alten Studienfreund. Michael Spindelegger war gemeinsam mit Wolfgang Brandstetter Assistent an der Universität Wien.

Der gebürtige Niederösterreicher war nicht nur Uni-Professor, sondern auch Rechtsanwalt in recht glamourösen Fällen: etwa von Rakhat Aliyev oder – nicht minder pikant – auch von Werner Faymann in dessen mittlerweile ja bereits eingestellter „Inseraten-Causa“. Der 56-jährige Jurist bleibt, wie er selbst ankündigte, parteifrei.

Spindelegger streute seinem neuen Justizminister Rosen: Brandstetter sei ein ausgezeichneter und anerkannter Rechtsprofessor. Auch unter seinen Anwaltskollegen gilt der aus Horn stammende Familienvater als etablierter Jurist und Kämpfer vor Gericht.

Mann der Praxis.
Der VP-Chef setzt mit der Nominierung des Anwalts jedenfalls auf einen engen Vertrauten. Von der politischen Konkurrenz wird anerkannt, dass der respektierte Strafverteidiger – anders als dessen Vorgängerin Beatrix Karl – nicht ÖVP-Mitglied und überdies ein Mann aus der Praxis sei.

Das noch anhängige Verfahren Aliyev hatte Brandstetter bereits vor sechs Monaten niedergelegt.

Diashow: Die Minister der neuen SPÖ-ÖVP-Koalition

Die Minister der neuen SPÖ-ÖVP-Koalition

×



    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten