Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach Oberhauser-Tod

#fuckcancer: Netz sagt Krebs den Kampf an

Mit Dutzenden Postings wird der verstorbenen Gesundheitsministerin gedacht.

Die Nachricht vom Tod Sabine Oberhausers war für viele ein Schock. Ob Politiker, Prominente oder ganz normale User – alle zeigten sich tief betroffen vom traurigen Schicksal der SPÖ-Gesundheitsministerin. In den Sozialen Netzwerken drückten viele ihre Trauer, ihr Unverständnis und ihre Wut über die so heimtückische Krankheit Krebs. Unter dem Hashtag „fuckcancer“ wurden zahlreiche Postings über das Ableben der Ministerin registriert. Viele trauern öffentlich um Sabine Oberhauser, die stets sehr offen mit ihrer Erkrankung umging. „Ich wollte immer die Herrin über meine Diagnose sein“, sagte sie einst.

Hier die rührendsten Tweets:

 


 

 


 

 

Mehr dazu


 

 


 

 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten