10 Schätze im Karibik-Paradies

Reiselust Welt

10 Schätze im Karibik-Paradies

Artikel teilen

INSEL-TIPPS. Mit wunderbaren Stränden und ganzjährigem Sonnenschein ist Puerto Rico ein Paradies für Urlaubshungrige. Wir zeigen Ihnen zehn verborgene Schätze im karibischen US-Territorium. 

Neben den üppigen Landschaften, der reichen Geschichte und vielfältigen Kultur bietet Puerto Rico, der Inselstaat in der Karibik, viele verborgene Schätze. Nachstehend 10 faszinierende Fakten über Puerto Rico, die einen Besuch noch verlockender machen...

1. Old San Juan feiert Geburtstag. Mit verschiedenen Festivitäten feiert die zum UNESCO-Welterbe zählende Altstadt von San Juan heuer ihr 500-jähriges Bestehen. Die farbenfrohe Hauptstadt von Puerto Rico verbindet das Alte nahtlos mit dem Neuen. Die imposanten kolonialen Festungen El Morro und San Cristo bal reihen sich harmonisch an lebhafte Cafe s, moderne Galerien und Boutiquen.

2. Die hellste Bucht der Welt. Als Bio-Lumineszenz wird die Lichterzeugung durch Lebewesen bezeichnet. Puerto Rico beherbergt drei der weltweit fünf biolumineszierenden Buchten: Fajardo Bioluminescent Bay, La Parguera und Mosquito Bay in Vieques -die hellste Bucht der Welt.

3. Ein geschützter, tropischer Regenwald. Der im Osten Puerto Ricos gelegene El Yunque National Rainforest erstreckt sich über 280 Quadratkilometer. Urlauber*innen erwartet hier ein vielfältiges O ko-System mit üppigen, tropischen Tälern, Flüssen und Wasserfällen. Auf verschiedenen Wanderwegen erkundet man den Regenwald.

© Getty Images
10 Schätze im Karibik-Paradies
× 10 Schätze im Karibik-Paradies

4. Eine Karibik-Küste mit 300 Stränden. Beachfans kommen dank der 300 Strände an Puerto Ricos rund 430 Kilometer langer Karibik-Küste voll auf ihre Kosten. Zu den Highlights gehören die palmengesäumten Strände von Flamenco Beach, der Black Sand Beach in Vieques, das ganzjährige Surferparadies von Domes Beach und die malerische, natürliche Bucht von Mar Chiquita.

5. Größtes Höhlen-Netzwerk der westlichen Hemisphäre. Das Höhlen-Netzwerk in Puerto Rico erstreckt sich über rund 2,7 Quadratkilometer und ist das größte der westlichen Hemisphäre. Es gibt 220 unterirdische Höhlen, 800 weitere sind noch unerforscht.

6. Ein riesiger, tropischer Trockenküstenwald. Der Bosque Seco de Guanica -internationales Biosphärenreservat der Vereinten Nationen - ist mit 90 Quadratkilometern einer der weltweit ausgedehntesten tropisch-trockenen Ku stenwälder. Man erkundet dieses Gebiet auf zwölf Wanderwegen.

7. Unbewohnte Inseln. Puerto Rico wird zwar oft als eine einzige Insel bezeichnet, ist aber ein Archipel. Bewohnt sind lediglich die drei Hauptinseln Puerto Rico, Culebra und Vieques. Die schönen, unbewohnten Inseln und Buchten erkunden Urlauber*innen am besten während eines Tagesausflugs.

© Getty Images
10 Schätze im Karibik-Paradies
× 10 Schätze im Karibik-Paradies

8. Größter Rumproduzent der Welt. Puerto Rico, Cocktail-Zentrum der Karibik und Rum-Hauptstadt der Welt, ist Geburtsort der Pin a Colada und weltweit größter Rumproduzent. Die hier ansässige Rum-Destillerie von Casa Bacardi produziert täglich mehr als 100.000 Liter Rum.

9. Kulturen-Vielfalt in der Karibik. Hier erlebt man eine aufregende Verschmelzung von afrikanischen, spanischen und Taíno-indianischen Kulturen. Das spiegelt sich in der Kunst, Musik und Gastronomie wider.

© Getty Images
10 Schätze im Karibik-Paradies
× 10 Schätze im Karibik-Paradies

10. Ganzjährige Urlaubssaison. Auf Puerto Rico ist Urlaub das ganze Jahr u ber möglich. So erleben Besucher*innen v. a. im Winter eine Vielzahl von Festen. Das bekannteste Winterfest ist das 45 Tage andauernde la Navidad von November bis Mitte Januar.

Die besten Adressen für Ihren Urlaub in Puerto Rico

Condado Ocean Club****/San Juan. Das Hotel in San Juan punktet mit seiner perfekten Lage. Vom stylischen Pool aus genießt man den Blick aufs karibische Meer, der Strand Escambrón und die Lagune von Condado liegen ganz in der Nähe. Auch zum Flughafen sind es nur 8 Kilometer. Die Zimmer sind modern-gemütlich eingerichtet, zu empfehlen sind jene mit Meerblick. Ab ca. 390 Euro pro Nacht/Zimmer. condadooceanclub.com

Hyatt Regency Grand Reserve Puerto Rico*****/Rio Grande. Hier verbringt man den perfekten Strandurlaub nur wenige Schritte vom Wasser entfernt, im Hyatt Regency Grand Reserve Puerto Rico. Ein familienfreundliches Resort vor der Kulisse des wunderschönen Regenwaldes von El Yunque. Hier entspannt man am weitläufigen Pool im Lagunenstil, spielt eine Runde Golf auf einem der beiden von Tom Kite entworfenen 18-Loch-Championship-Golfplätze, oder besichtigt die historischen Gebäude der nahe gelegenen Altstadt von San Juan. Ab ca. 340 Euro pro Nacht/Zimmer. www.hyatt.com

Dorado Beach, a Ritz-Carlton Reserve*****/Dorado. Einst eine Plantage, ist Dorado Beach, a Ritz-Carlton Reserve, heute eines der exklusivsten Luxusresorts in Puerto Rico. Hier findet man u. a. zwei 18-Loch-Golfplätze sowie The Beach Club mit Pools für Erwachsene und Familien. Ab ca. 2.800 Euro. ritzcarlton.com
 

OE24 Logo