Härteschlacht bei Vanek-Abschied

294 Strafminuten

Härteschlacht bei Vanek-Abschied

Zagreb gewinnt gegen Graz 6:5. Kommt Vanek wieder?

Knapp 4.000 Fans ließen den Bunker am Sonntag gegen Zagreb noch einmal überkochen. Einerseits, weil Superstar Thomas Vanek seinen Abschied gab, anderseits, weil es auf dem Eis zuging wie auf einem Schlachtfeld. Immer wieder gab es heftige Schlägereien. Insgesamt hagelte es 294 Strafminuten!

Pleite. Vanek konzentrierte sich aufs Tor schießen. Zwei Mal (3:1 und 4:4) schlug er zu, bereitet auch einen Treffer vor. Das änderte aber nichts am 6:5Sieg von Zagreb. Vaneks Bilanz in den elf Spielen: Fünf Tore, zehn Vorlagen. Heute fliegt er zurück nach Buffalo. "Meine Familie geht mir sehr ab", gestand der dreifache Familienvater. Ob er sein Engagement bei den 99ers nach der Länderspielpause fortsetzt, ist offen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×