Nackte wollten EURO-Pokal klauen

Ukraine

Nackte wollten EURO-Pokal klauen

Die Aktivistinnen von Femen sorgten wieder einmal für Aufsehen.

Die meisten Ukrainer und Ukrainerinnen freuen sich auf die anstehende Fußball-Europameisterschaft. Diese ist aber vor allem den Frauen von Femen ein Dorn im Auge. Schon mehr als einmal haben sie mit blanken Brüsten gegen das Mega-Event protestiert.

Bei einer Veranstaltung im Südosten der Ukraine, wo sich Fans mit dem EURO-Pokal fotografieren lassen konnten, nutzten sie einmal mehr die Bühne und zogen blank. Inna Shevchenko (21), vermutlich nicht verwandt mit Top-Kicker Andrej, riss sich das Shirt herunter und entblöste den Schriftzug "Fuck Euro 2012" auf ihrem Busen. Doch damit nicht genug, denn dann versuchte sie sogar den 60 Zentimeter großen Pokal zu stehlen.

Security-Mitarbeiter waren schnell zur Stelle und konnten den Pokal in Sicherheit bringen. Die anwesenden Aktivistinnen wurden von der Polizei verhaftet.

Diashow: Nackte wollten EURO-Pokal klauen

1/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
2/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
3/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
4/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
5/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
6/6
Nackte wollten EURO-Pokal klauen
Nackte wollten EURO-Pokal klauen