Abidal nach Lebertransplantation zurück

Comeback

Abidal nach Lebertransplantation zurück

Abidal kam bereits bei Barcas Reserve zum Einsatz.

Fast ein Jahr nach seiner Lebertransplantation ist der französische Nationalspieler Eric Abidal ins Fußballgeschehen zurückgekehrt. Der Außenverteidiger kam in einem Testspiel der Reservemannschaft des FC Barcelona gegen den französischen Zweitligisten Istres (0:0) über 65 Minuten zum Einsatz. Laut Barcelonas Teamarzt Ricard Pruna sei Abidal dabei, allmählich das gleiche Level zu erreichen wie seine Teamkollegen: "Ich glaube, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis er in den Kader einberufen wird."

Sein letztes Spiel für die Profis hatte Abidal im Februar 2012 bestritten. Die Leidensgeschichte des Franzosen begann im März 2011, als ein bösartiger Tumor in seiner Leber entdeckt wurde. Von der notwendigen Operation erholte sich Abidal schnell, wenig später gewann er mit Barca die Champions League. Im April 2012 musste dem Abwehrspieler nach einem Rückfall allerdings ein Teil der Leber seines Cousins transplantiert werden.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×