Alaba am Rasenmäher zum Foto-Shooting

Offizieller Bayern-Termin

Alaba am Rasenmäher zum Foto-Shooting

Beim offiziellen Foto-Termin der Bayern durfte Alaba trotz Verletzung nicht fehlen. Er kam am Rasenmäher!

Da konnte er schon wieder lachen! David Alaba (20) muss nach seiner Operation (Ermüdungsbruch im linken Fuß) einen Spezialschuh tragen. Doch beim Fotoshooting der Bayern durfte er trotzdem nicht fehlen. Gemeinsam mit Rafinha (Bänderriss) wurde er mit einem Rasenmäher auf den Platz geführt.

"Blick nach vorne gerichtet"
Und mit seinen Kollegen – auch Bastian Schwein­steiger und Kapitän Philipp Lahm waren erstmals wieder dabei – hatte er beim Shooting dann jede Menge Spaß. Er hat ja schon via ­Facebook und Twitter angekündigt, dass er sich von der Verletzung nicht unterkriegen lassen will: „Mir geht es nach der OP besser. Mein Blick ist nach vorne gerichtet.“ Er will schon Anfang September wieder fit sein.

Da stehen die Bayern schon mitten in der Meisterschaft. In gut drei Wochen geht es los. Nach zwei titellosen Jahren gibt es nur ein Ziel: Die deutsche Meisterschaft muss wieder her.

Und Alaba hofft, dass er möglichst bald wieder mithelfen kann.

Und das ist das Ergebnis des Bayern-Shootings:

© GEPA
Alaba am Rasenmäher zum Foto-Shooting
× Alaba am Rasenmäher zum Foto-Shooting