Bullen holen Walke zurück

Als Zweier-Goalie

Bullen holen Walke zurück

An Greuther Fürth verliehene Tormann soll mit Gustafsson Goalie-Duo bilden.

Der deutsche Tormann Alexander Walke kehrt zu Fußball-Vizemeister Salzburg zurück. Der bald 28-Jährige, der im Winter zum deutschen Zweitligisten Greuther Fürth verliehen worden war und sich im Aufstiegskampf mit seinem Team recht knapp geschlagen geben musste, wurde von den "Bullen" wieder an die Salzach beordert. Walke soll gemeinsam mit Eddie Gustafsson das Torwart-Duo bilden. In der Vorsaison war Walke bei Salzburg die Nummer zwei hinter Gerhard Tremmel gewesen.

Trainingsstart der Salzburger ist am 13. (Leistungstests) bzw. 16. Juni. Auch mehrere Testspiele sind bereits fixiert: U.a. trifft man auf Alemannia Aachen (21. Juni), Bayer Leverkusen (3. Juli) und Olympique Lyon (8. Juli).